DEATH KNELL

This new thriller by the author of Stone Cold Murder which The English Theatre produced in 2013 will leave audiences spellbound right up to the final curtain. Full of surprising twists and turns, with just the right amount of comedy and shocks, the play is set in a renovated hunting lodge in the Scottish Highlands. Its sole occupants are playwright Henry Roth and his wife Evelyn. They are awaiting the arrival of a charming and charismatic young actor called Jack Willoughby who wants to audition for a role in the playwright’s next play. The audition, however, soon turns into a nightmare of jealousy, betrayal and physical violence -- all brought to a thrilling climax by the appearance of a mysterious Police Inspector who claims to be investigating a series of brutal murders in the region.

Dieser neue Thriller des Autors von STONE COLD MURDER, welches das English Theatre bereits 2013 aufgeführt hat wird die Zuschauer von der ersten bis zur letzen Minute in Atem halten. Die Handlung spielt sich voller überraschender Wendungen und einer perfekten Mischung aus lustigen und gruseligen Szenen in einer Jagdhütte im schottischen Bergland ab. Die einzigen Bewohner sind der Autor Henry Roth und seine Frau Evelyn. Sie erwarten Besuch von Jack Willoughby, einem charmanten und charismatischen jungen Schauspieler, der für eine Rolle in Henrys nächstem Stück vorsprechen möchte. Das Vorsprechen jedoch verwandelt sich in einen Albtraum aus Eifersucht, Verrat und körperlicher Gewalt. Das Eintreffen eines mysteriösen Polizeikommissars, der Recherchen  zu einer Mordserie betreibt, treibt die Handlung zum spannenden Höhepunkt.